Historie

Eine Idee, eine Erfindung, ein Unternehmen

1991 fiel mit der Gründung des „Planungsbüros GOCAD“ der Startschuss für das heutige Unternehmen G&S planwerk. Auf Basis von qualifiziertem Know how, konsequenter Kundenorientierung und nicht zuletzt mittels der seinerzeit neu aufkommenden und in vielen Bereichen innovativen CAD-Technologie konnte sich unser Büro schnell als Dienstleister für den Innenausbau am Markt etablieren. Über viele erfolgreiche Stationen näherte man sich dann mehr und mehr dem heutigen Hauptgeschäftsfeld.

Durch stetiges Wachstum und mit Hilfe moderner Programme wurden im Laufe der Jahre zahlreiche markante Meilensteine in der Planung von Möbelhäusern gesetzt – national wie international.

2001 entschieden sich Peter Schlebes und Christoph Gores zur offiziellen Erweiterung des Geschäftsfeldes und gründeten die „G&S planwerk GmbH“. Ab sofort wurde nicht nur geplant, sondern auch der komplette Innenausbau ausgeführt.

 

Großprojekte im deutschsprachigen Raum

Über die reine Planung hinaus entwickelte sich bei G&S die komplette Projektierung (Planung und Ausführung) von Bauvorhaben zu einem markanten Schwerpunkt – ob Teilumbauten von Abteilungen, komplette Geschosse, kleinere Häuser oder echte Großprojekte wie der 30.000 m²-Komplettumbau bzw. Neubau eines Geschäftshauses mitten in Wien (Leiner Mariahilferstraße).

In Deutschland hat G&S verschiedene Bauprojekte im großen Stil geplant und realisiert für u. a . Weko, Möbel Rück, Poco, Zurbrüggen sowie für IKEA.

Eine Idee, eine Erfindung, ein Unternehmen

Großprojekte auf internationalem Parkett

Parallel zu den Großprojekten auf nationaler Ebene bzw. im deutschsprachigen Raum realisiert G&S auch für internationale Kunden Bauvorhaben im Full Service. So gehören Firmen aus den Niederlanden und Bulgarien genauso zum Kundenkreis von G&S wie große Player, die in Osteuropa vertreten sind und sich dort im Wettbewerb behaupten müssen.

In Zusammenarbeit mit „Kika“ beispielsweise haben wir bereits diverse Möbelhäuser in Osteuropa (u. a. in Kroatien, Ungarn, Rumänien, Tschechien ) geplant und ausgebaut. Gleiches gilt für Häuser in Russland, Saudi-Arabien und Israel.

Große Erfolge und erforderliche personelle und räumliche Erweiterungen führten zu der Entscheidung, ein eigenes Bürogebäude inkl. Logistikzentrum zu bauen. Dies wurde im Jahre 2007 abschließend umgesetzt.

Die G&S planwerk GmbH ist heute eine bekannte und feste Größe auf dem Markt und durch ständige Verbesserungen und die enge, langjährige Zusammenarbeit mit großen Filialisten zu einem der Marktführer in der Möbelbranche geworden.